POSID

hat Konzepte entwickelt, Ladeinfrastruktur projektspezifisch zu planen,

zu konfektionieren und zu prüfen.

Der Installateur, das Stadtwerk oder die Industriekunden bekommen

alle Bauteile anschlussfertig.

Angefangen bei Ladesäulen über Verteilerschränke, Netzwerktechnik

und Sicherheitstechnik bis hin zu dynamischem Lastmanagement werden

diese Komponenten aufeinander abgestimmt und vorkonfektioniert.

 

Ausgestattet mit vollständigen Planungsunterlagen und Stromlaufplänen

kann die Installationsfirma eine technisch anspruchsvolle Ladeinfrastruktur sicher installieren.